Kinderverwirrspiel: Erinnerungen der Kindergärtnerin Waltraud Sawade Waltraud Sawade

ISBN: 9783848260171

Published: February 28th 2013

Paperback

188 pages


Description

Kinderverwirrspiel: Erinnerungen der Kindergärtnerin Waltraud Sawade  by  Waltraud Sawade

Kinderverwirrspiel: Erinnerungen der Kindergärtnerin Waltraud Sawade by Waltraud Sawade
February 28th 2013 | Paperback | PDF, EPUB, FB2, DjVu, audiobook, mp3, ZIP | 188 pages | ISBN: 9783848260171 | 4.21 Mb

In kleinen, autobiografischen Geschichten erzählt die Verfasserin aus Kindheit, Schule, Ausbildung und einem über fünfzig Jahre währenden Berufsleben als Erzieherin. Das Buch richtet sich an Erwachsene und an junge Menschen, die den Beruf derMoreIn kleinen, autobiografischen Geschichten erzählt die Verfasserin aus Kindheit, Schule, Ausbildung und einem über fünfzig Jahre währenden Berufsleben als Erzieherin. Das Buch richtet sich an Erwachsene und an junge Menschen, die den Beruf der Erzieherin bzw.

des Erziehers ergreifen wollen. Mit dem Namen „Kinderverwirrspiel“ möchte die Autorin daran erinnern, dass Kinder durch die Erwachsenen oftmals verwirrt werden, weil sie etwas erleben, was sie nicht verstehen oder was nicht sein darf.Als Erzieherin hat sie sich in der Nachwendezeit für ungewöhnliche Betreuungszeiten über Nacht und am Wochenende eingesetzt.

Dieses Thema und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf und damit die Gleichberechtigung aller Elternteile sind heute aktueller denn je. Waltraud Sawade beschreibt, dass es auch mit guten Ideen und viel Engagement nicht immer leicht ist, den optimalen Weg für die Kinder und ihre Eltern zu finden. Oft gilt es dabei bürokratische Hürden zu überwinden.Die Autorin hat sich in ihrem Beruf mit Herz und Verstand engagiert, um gute Bedingungen für die Entwicklung der Kinder zu schaffen.

Geleitet von der Einsicht, dass in dem Erzieherberuf Theorie und Praxis oft weit auseinanderklaffen, hat sie viele Situationen mit dem Herzen entschieden. Erwachsene würden sich oft schwer tun, richtig im Sinne der Kinder zu handeln.

Kinder regelten die Dinge häufig selbst, da jedes Kind eine kleine Persönlichkeit für sich ist, die sich nicht in ein vorgefertigtes Schema zwängen lasse.Waltraud Sawade hält das Vermitteln von Regeln und Normen durch die Erwachsenen für genauso notwendig wie eine Begegnung auf Augenhöhe mit den Kindern. Pädagogische und andere Fehler gehören dazu, es kommt jedoch darauf an, wie mit ihnen umgegangen wird.

Der Verfasserin war immer wichtig, jedem Kind, seinen Eltern und seinen Lebensumständen mit Interesse, Aufmerksamkeit und Einfühlungsvermögen zu begegnen.



Enter the sum





Related Archive Books



Related Books


Comments

Comments for "Kinderverwirrspiel: Erinnerungen der Kindergärtnerin Waltraud Sawade":


toosmart.pl

©2013-2015 | DMCA | Contact us