Michel Foucault: Was Ist Ein Autor?, Gouvernementalitat, Macht-Wissen, Sexualitatsdispositiv, Bio-Macht, Foucault-Habermas-Debatte, Heterotopie, Uberwachen Und Strafen, Die Ordnung Des Diskurses, Pierre Hadot, Pastoralmacht Quelle Wikipedia

ISBN: 9781230673202

Published: September 12th 2013

Paperback

40 pages


Description

Michel Foucault: Was Ist Ein Autor?, Gouvernementalitat, Macht-Wissen, Sexualitatsdispositiv, Bio-Macht, Foucault-Habermas-Debatte, Heterotopie, Uberwachen Und Strafen, Die Ordnung Des Diskurses, Pierre Hadot, Pastoralmacht  by  Quelle Wikipedia

Michel Foucault: Was Ist Ein Autor?, Gouvernementalitat, Macht-Wissen, Sexualitatsdispositiv, Bio-Macht, Foucault-Habermas-Debatte, Heterotopie, Uberwachen Und Strafen, Die Ordnung Des Diskurses, Pierre Hadot, Pastoralmacht by Quelle Wikipedia
September 12th 2013 | Paperback | PDF, EPUB, FB2, DjVu, talking book, mp3, RTF | 40 pages | ISBN: 9781230673202 | 3.16 Mb

Dieser Inhalt ist eine Zusammensetzung von Artikeln aus der frei verfugbaren Wikipedia-Enzyklopadie. Seiten: 39. Kapitel: Was ist ein Autor?, Gouvernementalitat, Macht/Wissen, Sexualitatsdispositiv, Bio-Macht, Foucault-Habermas-Debatte, Heterotopie,MoreDieser Inhalt ist eine Zusammensetzung von Artikeln aus der frei verfugbaren Wikipedia-Enzyklopadie. Seiten: 39. Kapitel: Was ist ein Autor?, Gouvernementalitat, Macht/Wissen, Sexualitatsdispositiv, Bio-Macht, Foucault-Habermas-Debatte, Heterotopie, Uberwachen und Strafen, Die Ordnung des Diskurses, Pierre Hadot, Pastoralmacht, Was ist Aufklarung?, Foucault und Recht, Panoptismus, Die Ordnung der Dinge, Submacht, Was ist Kritik?, Episteme, Francois Ewald, Schriften, In Verteidigung der Gesellschaft.

Auszug: Michel Foucault (* 15. Oktober 1926 in Poitiers- 25. Juni 1984 in Paris), Inhaber des Lehrstuhls fur die Geschichte der Denksysteme am College de France in Paris, war ein dem Poststrukturalismus zugerechneter franzosischer Philosoph, Psychologe, Historiker, Soziologe und Begrunder der Diskursanalyse. Foucault untersuchte, wie Wissen entsteht und Geltung erlangt, wie Macht ausgeubt wird und wie Subjekte konstituiert und diszipliniert werden.

Bekannt ist Foucault auch fur die Einfuhrung neuer Begriffe wie Dispositiv, Bio-Macht und Gouvernementalitat oder die Prazisierung und terminologische Verwendung von Ausdrucken wie Macht, Wissen, Diskurs oder Archiv. Seine Analysen richteten sich auf die Geschichte der Gegenwart, Ethnologie unserer Kultur und die geschichtliche Entwicklung von Wahrheitsspielen.

Konkret untersuchte er unter anderem die Geschichte des Begriffs Wahnsinn und die damit einhergehenden gesellschaftlichen Praktiken, insbesondere des Ausschlusses- ferner den Begriff der Krankheit und die Entwicklung medizinischer Techniken, die Entstehung der Humanwissenschaften und ihrer Grundbegriffe, die Institutionen des Gefangnisses und der Bestrafungsverfahren und die Anheizung der Rede uber Sexualitat.

Foucault war einer der ersten, der sich den in den 60er Jahren popularen marxistischen Denkfiguren und Geschichtsphilosophien entzog und damit Kontroversen in der Linken...



Enter the sum





Related Archive Books



Related Books


Comments

Comments for "Michel Foucault: Was Ist Ein Autor?, Gouvernementalitat, Macht-Wissen, Sexualitatsdispositiv, Bio-Macht, Foucault-Habermas-Debatte, Heterotopie, Uberwachen Und Strafen, Die Ordnung Des Diskurses, Pierre Hadot, Pastoralmacht":


toosmart.pl

©2014-2020 | DMCA | Contact us