Familienpolitik in Europ Ischen Unternehmen Katja Eberlein

ISBN: 9783836676144

Published: June 4th 2009

Paperback

92 pages


Description

Familienpolitik in Europ Ischen Unternehmen  by  Katja Eberlein

Familienpolitik in Europ Ischen Unternehmen by Katja Eberlein
June 4th 2009 | Paperback | PDF, EPUB, FB2, DjVu, audiobook, mp3, RTF | 92 pages | ISBN: 9783836676144 | 6.44 Mb

Familienunterst tzende Ma nahmen seitens der Unternehmen k nnen aus verschiedenen Gr nden eingerichtet werden. Bedeutend dabei sind vor allem die steigende Motivation der Mitarbeiter, die sinkende Fluktuation auf Grund der verst rkten BetriebszugehMoreFamilienunterst tzende Ma nahmen seitens der Unternehmen k nnen aus verschiedenen Gr nden eingerichtet werden. Bedeutend dabei sind vor allem die steigende Motivation der Mitarbeiter, die sinkende Fluktuation auf Grund der verst rkten Betriebszugeh rigkeit, die Senkung der Fehlzeiten und die Verringerung der Kosten f r die Wiederbeschaffung und die Wiedereingliederung neuer und alter Mitarbeiter.

M glichkeiten der Familienunterst tzung gibt es f r Unternehmen viele, auch kleinere betriebliche Ma nahmen k nnen den Arbeitnehmern helfen. Allein die Arbeitszeitflexibilisierung in Form von Gleitzeit zeigt auf, welche Entspannung dies f r den Alltag berufst tiger Eltern mit sich bringt. Der finanzielle Aspekt der Familienf rderung ist f r viele Unternehmen von gro er Bedeutung, denn mit Hilfe familienfreundlicher Ma nahmen kann ein Unternehmen sogar Geld einsparen.

Vor allem dadurch, dass der Arbeitnehmer nach einer k rzeren Elternzeit wieder in den Betrieb zur ckkehrt. Die Familienunterst tzung lohnt sich und ben tigt meist nur wenig Aufwand. Die Familie, das Unternehmen und die Gesellschaft erfahren einen hohen Nutzen davon. Nicht zu untersch tzen, ist die mit hoher Wahrscheinlichkeit wachsende Geburtenrate, denn wenn zuk nftige Eltern von einer familienfreundlichen Unternehmensstruktur ausgehen k nnen, entscheiden sie sich eher f r die Gr ndung einer Familie.

An den Beispiell ndern Schweden und Frankreich ist dies gut sichtbar. Diese L nder haben sich in ihrer Familienpolitik dazu entschlossen, jungen Eltern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch eine vern nftige und finanzierbare Betreuungslandschaft zu erm glichen. Die Gesellschaft hat Kinder als eine Bereicherung erkannt und dies bertr gt sich auch auf s mtliche Unternehmenskulturen in den jeweiligen L ndern. Im Zuge dieser Studie wurde eine Befragung zu dem Thema Kinderfreundlichkeit in Unternehmen durchgef hrt mit dem Ergebnis, das ein Wandel bez glich der Notwendigkeit der Vereinbarkeit von Familie und Be



Enter the sum





Related Archive Books



Related Books


Comments

Comments for "Familienpolitik in Europ Ischen Unternehmen":


toosmart.pl

©2013-2015 | DMCA | Contact us