Vom Besten Pferd Im Stall Zur Persona Non Grata: Paul Ruegger ALS Schweizer Gesandter in ROM 1936-1942 Stefan Glur

ISBN: 9783039106233

Published: July 8th 2005

Paperback

352 pages


Description

Vom Besten Pferd Im Stall Zur Persona Non Grata: Paul Ruegger ALS Schweizer Gesandter in ROM 1936-1942  by  Stefan Glur

Vom Besten Pferd Im Stall Zur Persona Non Grata: Paul Ruegger ALS Schweizer Gesandter in ROM 1936-1942 by Stefan Glur
July 8th 2005 | Paperback | PDF, EPUB, FB2, DjVu, talking book, mp3, ZIP | 352 pages | ISBN: 9783039106233 | 7.59 Mb

Dem in der Zwischenkriegszeit fur die schweizerische Aussenpolitik zustandigen Bundesrat Motta war die Pflege guter Beziehungen zu Mussolinis faschistischem Italien ein ganz besonderes Anliegen. Entsprechend bedeutungsvoll war deshalb dieMoreDem in der Zwischenkriegszeit fur die schweizerische Aussenpolitik zustandigen Bundesrat Motta war die Pflege guter Beziehungen zu Mussolinis faschistischem Italien ein ganz besonderes Anliegen.

Entsprechend bedeutungsvoll war deshalb die Neubesetzung des Gesandtenpostens in Rom. Dorthin ordnete der Bundesrat anfangs 1936 Paul Ruegger ab. Wie hat Ruegger den diplomatischen Alltag bewaltigt? Wie hat er auf die italienische Politik, die italienisch-schweizerischen Beziehungen und die internationale Politik reagiert? Wie hat er seine Eindrucke nach Bern an den zustandigen Bundesrat weitergegeben?

Welche Beziehungen bestanden zwischen der italienischen und schweizerischen Presse und welche Folgen hatte dies fur seine Amtstatigkeit? Diese Studie untersucht die Tatigkeit Paul Rueggers in Rom, der in Italien wohlwollend empfangen, Anfang 1942 jedoch vom durch den Krieg gebeutelten faschistischen Regime zur persona non grata erklart wurde.



Enter the sum





Related Archive Books



Related Books


Comments

Comments for "Vom Besten Pferd Im Stall Zur Persona Non Grata: Paul Ruegger ALS Schweizer Gesandter in ROM 1936-1942":


toosmart.pl

©2013-2015 | DMCA | Contact us